Unterhalt während Konkursverfahren

Fragen zur Rückzahlung von KBG-Zuschuss
Mäusemama
Beiträge: 38
Registriert: 05.10.2009, 21:55

Unterhalt während Konkursverfahren

Beitragvon Mäusemama » 09.09.2019, 12:26

Hallo, langsam sind wir am verzweifeln.
Mein Ex Mann ist unterhaltspflichtig für 2 volljährige studierende Töchter. Jetzt, hat er Privatkonkurs angemeldet und ein Abschöpfungsverfahren laufen.
Bereits die letzten 2 Jahre ("arbeitslos", AMS finanziertes Studium) gab es keinen Monat, in dem der Unterhalt richtig überwiesen wurde (schuld war angeblich immer das AMS).
Jetzt hat er endlich wieder einen Job angenommen (weit unter seiner Ausbildung und seinen Möglichkeiten, aber OK.) Jetzt möchte er den Unterhalt herabsetzen lassen. Derzeit sind es berechnet 300€ pro Kind, neues Gehalt lt. Bescheinigung der Firma Netto 1255,78.
Er beantragt neu jetzt 243,50. Unterhalt. (Noch nicht durch, sollen die Töchter beeinspruchen?)
Überwiesen wurden jedoch im ersten Monat vom Dienstgeber nur 194 €.
Was daran ist rechtens oder was nicht?
Bitte um Hilfestellung.
Herzlichen Dank ❤️

Zurück zu „Rückzahlung Zuschuss zum KBG“