Vorgehensweise Volljährigkeit

Karin
Beiträge: 813
Registriert: 08.02.2007, 09:50

Vorgehensweise Volljährigkeit

Beitragvon Karin » 16.01.2020, 10:24

Liebes Forum,

Mitte April wird ein Kind, zu dem schon seit vielen Jahren überhaupt kein Kontakt (keine Handynummer/E-Mail-Adresse oder dgl. bekannt) besteht, volljährig. Bislang wurde der UH lt. Beschluss an die KM überwiesen. Ab Mai ist der UH dann direkt an das Kind zu überweisen. Doch wie vorgehen hinsichtlich korrekter Bankverbindung??
:arrow: Am BG (bislang immer kooperativ) einen Antrag auf Mitteilung der Kontodaten des Kindes stellen?
:arrow: was machen, wenn diese Auskunft bis zur Fälligkeit (also Mai) nicht erfolgt? Unterhalt derweilen "sparen" und dann bei Bekanntgabe der Bankverbindung gesammelt überweisen?

Vielen Dank für eure Hilfe!
Liebe Grüße
Karin

Zurück zu „Unterhaltsrecht (mj. und vj.) Kinder“