Familienbonus - arbeitslose KM hat Anspruch auf die Hälfte?

DonCamillo
Beiträge: 3
Registriert: 15.11.2016, 08:28

Familienbonus - arbeitslose KM hat Anspruch auf die Hälfte?

Beitragvon DonCamillo » 19.05.2020, 13:15

Hallo,

ich möchte über den Steuerausgleich den vollen Familienbonus beantragen.
Die getrennt lebende KM ist arbeitslos und hat somit keine Lohnsteuer gezahlt. Die AK meinte aber zu mir, sie könne trotzdem die Hälfte beantragen und ich müsste ihr die Hälfte dann zurückzahlen.
Wie kann das sein?
Und was kann ich dagegen unternehmen?

Danke,
Liebe Grüße

Zurück zu „Unterhaltsrecht (mj. und vj.) Kinder“